Frau schläft friedlich auf kleiner Matratze

Spezialmaß Matratze 70×190: Eine kleinere Matratze!

Spezialmaß Matratze 70×190: Eine kleinere Matratze kommt für viele Menschen infrage! – Das Leben erfordert so viel von den Menschen. Früh aufstehen und sofort funktionieren zu müssen, gehört für einen großen Teil der Bevölkerung zum Alltag. Menschen, die in der Pflege oder in Krankenhäusern arbeiten, sind im Schichtdienst tätigt.

 

 

Der Körper und der Organismus müssen viel leisten, um das ein Berufsleben lang durchzustehen. Das führt uns wieder einmal mehr vor Augen, wie wichtig erholsamer und ausreichender Schlaf für uns ist! Die Matratze spielt eine maßgebliche Rolle für die Schlafqualität. Auch die Matratzengröße spielt eine Rolle.

 

 

Ungewöhnliche Matratzengrößen für welche Zielgruppe?

 

Eine Spezialmaß Matratze 70×190 cm ist erstmal ungewöhnlich, da sie schmaler und kürzer ist, als die typischen Matratzen oder Doppelbettmatratzen. Dennoch gibt es immer wieder Menschen, die ein spezielleres Maß benötigen. Glücklicherweise müssen solche Matratzen nicht unbedingt (viel) teurer sein. Die Nachfrage ist gegeben, deshalb findet man dieses Maß bei einer Vielzahl von Anbietern.

 

 

Es gibt sie in verschiedensten Dicken und Härtegraden. Kleinere Menschen, die eine Größe bis 1.50 Meter haben, sind mit einer kleineren Matratze zufrieden. Da der Wohnraum in vielen Großstädten immer teurer wird, versuchen viele die Möbel auf einen geringeren Wohnraum zuzuschneiden. Eine schmalere Matratze kommt auch für Leute infrage, die ein schönes Sofa haben und dieses auch gerne zum Fernsehen nutzen.

 

Die Schlafzeit ist im Bett also begrenzt und das Bett spielt gar keine so große Rolle, zumindest die Größe des Bettes nicht. Senioren und Seniorinnen profitieren ebenfalls von einer kleineren Matratze, da sie aus dieser im Alter besser selbst herauskommen.

 

Wenn man in einem riesigen Bett versinkt, kann das Aufstehen ganz schön anstrengend werden. Weiterhin eignet sich eine Einzelmatratze in dieser Größe für Personen, die sehr unruhig schlafen und demnach alleine in einem Raum übernachten müssen. So wird kein Platz für ein Doppelbett verschwendet. Hier findet man eine große Auswahl an 70×190 Matratzen.

 

Was sollte eine gute Matratze mit sich bringen?

 

Die Anforderungen an die perfekte Matratze für eine Person ist abhängig vom Gewicht, körperlichen Leiden (Rückenschmerzen, Schmerzen in der Lendenregion, Neigung zu Thrombosen) und den eigenen Befindlichkeiten. Eine lange Zeit haben Wasserbetten die Bürger/innen erfreut, doch das ist nicht für Jedermann die richtige Lösung.

 

 

Dennoch schlafen viele Menschen lieber weicher als auf einer zu harten Matratze. Eine Beratung in einem Fachgeschäft für Bettenzubehör mit der Option zum Probeliegen, kann sehr hilfreich sein, um den perfekten Schlafuntergrund zu finden. Es ist nicht zu unterschätzen, dass der falsche Untergrund auch erst Jahre später Probleme und sogar körperliche Schäden verursachen kann.

 

Lieber macht man sich einmalig die Mühe und findet heraus, welche Möglichkeiten in Betracht kommen. Die Rücksprache mit einem Orthopäden oder einer Orthopädin kann im Zweifelsfall besonders hilfreich sein, vor allem, wenn man sowieso schon öfter zum Orthopäden gehen musste, aufgrund von Problemen mit dem Bewegungsapparat. Vor allem ältere Herrschaften, sollten ein besonderes Augenmerk auf eine bequeme und gesunde Matratze legen. Auch ein ausgefallener Sessel soll vor allem bequem sein.

 

Ist die Matratze mit den Maßen 70×190 cm für Kinder geeignet?

 

Definitiv ja, Kids lieben mehr Platz im Bett und sind noch im Wachstum. Da ist dieses Maß nahezu perfekt und reicht bis in die späte Jugendzeit, je nach letztendlicher Größe des Kindes/Jugendlichen/jungem Erwachsenen. Mit dieser Matratze kann man rein gar nichts falsch machen. Wohnzimmer gemütlich einrichten: So gelingt es!